Familie & Beruf

Duale Karriere

Sie haben Ihren Traumjob bei der Stadtverwaltung Konstanz gefunden, aber…
Die Partnerin / der Partner braucht auch eine berufliche Perspektive am Bodensee?
 
Wir unterstützen Sie, damit Sie beide beruflich neu Fuß fassen in unserer Region.

Ferienbetreuung

Zwölf Wochen Schulferien im Jahr: Wie sollen wir das mit 6 Wochen Urlaub hinbekommen?
 
Der Arbeitgeber Stadt Konstanz unterstützt die Finanzierung der Kinderbetreuung.

Sie arbeiten während der Schulferien für die Stadt Konstanz. Damit Ihre Kinder gut versorgt sind, nehmen Sie in dieser Zeit eine Kinderbetreuung in Anspruch.
Dafür erstatten wir Ihnen einen Betrag in Höhe von jährlich:

  • bis zu 80,- € für das erste Kind und
  • bis zu 64,- € für jedes weitere Kind.

Flexible Arbeitszeiten

Für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind flexible Arbeitszeiten das A und O.

Mit gleitender Arbeitszeit bringen die MitarbeiterInnen der Stadt Konstanz private und berufliche Dinge in Einklang.
 
Der Gleitzeitrahmen:
Montag bis Donnerstag zwischen 6.30 Uhr und 19.00 Uh
Freitag zwischen 6.30 Uhr und 17.00 Uhr.
Innerhalb dieses Rahmens liegt die Kernarbeitszeit mit genereller Anwesenheitspflicht.

Anwesenheitspflicht:
Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr und Montag bis Donnerstag 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr.


Davon ausgenommen sind spezielle Servicezeiten in den einzelnen Bereichen und Einrichtungen.
 
Für die zahlreichen Teilzeitbeschäftigten gibt es individuell gestaltete Arbeitszeitmodelle, die persönliche Bedürfnisse mit den Anforderungen des Arbeitsplatzes unter einen Hut bringen.

Home Office & Telearbeit

Büroarbeit von zu Hause aus im Wechsel mit Arbeit im Büro - auch eine Möglichkeit, Job und Privates in die Balance zu bringen.

Wer einen Teil seiner Arbeit von zu Hause aus erledigen will, kann Telearbeit beantragen. Sprechen aus Sicht der Arbeit keine wichtigen Gründe dagegen, wird die Telearbeit genehmigt und die Stadtverwaltung richtet einen Telearbeitsplatz in der Wohnung der Mitarbeiterin / des Mitarbeiters ein.

Kita-Plätze

Sie wollen bei der Stadt Konstanz arbeiten, doch das Kind ist noch nicht versorgt?

Als junger Vater oder junge Mutter wollen Sie zurück an den Arbeitsplatz, aber die Kinderbetreuung ist noch nicht geregelt?
 
Die Stadt Konstanz hat in verschiedenen Kitas Plätze für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter reserviert.

Lebensarbeitszeitkonto

Die Versorgung der Kinder oder der alten Eltern, der Hausbau, die Weiterbildung oder die ersehnte Weltreise: Es gibt viele Gründe, für eine Zeit beruflich kürzer zu treten oder sich mal eine längere Auszeit zu gönnen. Unser Lebensarbeitszeitkonto macht vieles möglich.

Auf dem Arbeitszeitkonto werden Stunden gesammelt, die über die reguläre Arbeitszeit hinaus geleistet und nicht finanziell vergütet werden.
Mit diesem Zeitguthaben können Freizeitphasen, Sabbaticals oder ein gleitender Übergang in den Ruhestand realisiert werden.